Von Bayrisch China bis zur chinesischen Mauer

Zwei Motorräder, ein Ziel: die chinesische Mauer.

Am 1. Mai 2017 ist es soweit. Wo die meisten Motorradfahrer die erste Ausfahrt des Jahres unternehmen – und auch das nur bei strahlendem Sonnenschein – starten wir unsere große Reise.

Unser Start ist die chinesische Stadt Dietfurt, Mitten in Bayern im Altmühltal. Wer sich am Chinesenfasching schon oft im Land der Mitte gewähnt hat wird wissen, dass die Kleinstadt über eine alte Stadtmauer verfügt, die ihr den Spitznahmen des bayrisch Chinas eingebracht hat. Dort, in meiner Heimat, soll unsere Reise beginnen.

Vor uns liegen etwa 20.000 Kilometer durch insgesamt 13 Länder. Unsere Begleiter sind eine 19 Jahre alte Africa Twin und eine kleine BMW Dakar.

Anja

Geboren:

27.11.1991

Motorrad:

BMW F650

Führerschein:

seit 2010

Im wahren Leben:

Mediengestalterin bei schnellervorlauf in Ingolstadt

Michael

Geboren:

01.08.1980

Motorrad:

Honda Africa Twin (Baujahr 1996)

Führerschein:

seit 2002

Im wahren Leben:

Elektrotechniker bei ASAP Electronics in Gaimersheim